In freundschaftlicher Zusammenarbeit mit

Margit Sarholz und Werner Meier

Margit Sarholz und Werner Meier

Künstlerische Leitung

Das Künstler-Duo Margit Sarholz und Werner Meier schreibt seit Jahren Lieder, Bücher, Theaterstücke und Musicals für Kinder und Familien.

Ihr 1997 gegründeter Kinderlieder Verlag Sternschuppe hat sich schnell als Kultmarke etabliert und ist auf dem süddeutschen Kindermusik-Markt führend. Ein Erfolg, der ohne Zweifel der Qualität zu verdanken ist. So steht Sternschnuppe für gute Texte voll Wortwitz und Phantasie und für liebevolle und aufwändige Arrangements, kurz: für hochwertige Produktionen, wie man sie allen Kinderohren wünscht.

Ihr Musical »Die Kuh, die wollt ins Kino gehn« (Uraufführung 2006, Theater Ingolstadt) ist nun schon seit fast fünf Jahren ein Publikumsmagnet im Münchener Lustspielhaus. Derzeit wird ihr neuestes Familien-Musical »Ritterland« am Theater Ingolstadt aufgeführt. Bei ihren Familien-Konzerten zusammen mit hervorragenden Musikern füllen Margit Sarholz und Werner Meier Konzertsäle, wie das Deutsche Theater oder den Circus Krone.
Wer Kinder hat, muss Sternschnuppe kennen. Ihre 22 CD-Produktionen mit Titeln wie »Taxi Maxi«, »Die Brezn-Beißer-Bande« oder »Ritterland« zählen zu den Kinderzimmer-Klassikern. Neben herausragenden Rezensionen erhielten viele Sternschnuppe-Produktionen auch renommierte Auszeichnungen, wie zum Beispiel den bundesdeutschen LEOPOLD-Preis. 2012 wurde Sternschnuppe für den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie »Kinderlied« nominiert.

zurück