In freundschaftlicher Zusammenarbeit mit

#MPhilminus1 - Blechbläser-Edition

Den Traum, einmal mit den Profis der Münchner Philharmoniker gemeinsam zu musizieren, könnt ihr euch hier auf dieser Seite erfüllen. Wenn ihr ein Blechblasinstrument spielt, dann schnappt euch jetzt eure Instrumente und los geht's!

Unten seht ihr sechs Videos. Das Erste ist eine Aufnahme von Dieter Wendels "Suite". Es spielen Florian Klingler und Markus Rainer (Trompete), Dany Bonvin, Matthias Fischer und Benjamin Appel (Posaune), sowie Ricardo Carvalhoso (Tuba) von den Münchner Philharmonikern. Darunter findet ihr fünf weitere Videos. Bei diesen Aufnahmen haben wir jeweils eine Stimme weggelassen. Wenn ihr nun also eure Blechblasinstrumente zur Hand nehmt, könnt ihr ganz einfach mit uns zusammen musizieren.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Verband Evangelischer Posaunenchöre in Bayern und besonders beim Leitenden Landesposaunenwart Dieter Wendel für die Bereitstellung der Noten. Wenn ihr die Partitur des Stückes erwerben wollt, könnt ihr dies demnächst auf der Homepage des Verbandes tun.

Die Einzelstimmen findet ihr als PDF hier zum Downloaden und Ausdrucken. Ein kleiner Hinweis: In den meisten Posaunenchören spielen die Trompeten "klingend", also bitte die Trompetenstimmen "in C" verwenden -  alle anderen, die transponierend lesen, bitte die Stimmen "in B" nehmen. Die dritte Stimme könnt ihr mit Horn, Posaune oder Trompete spielen - einfach die für euch passenden Noten auswählen. Die vierte Stimme haben wir auch für die Blaskapellen-Kolleg*innen, die ein Tenorhorn spielen und im Violinschlüssel lesen, zur Verfügung gestellt. Und auch die Tuba hat die Möglichkeit, sowohl klingend als auch oktaviert zu lesen.

Ein kleiner Tipp noch: Wenn es euch zu schnell ist, könnt ihr im Video auf das Zahnradsymbol (Einstellungen) klicken und die Abspielgeschwindigkeit verlangsamen.

Und wenn ihr Lust habt: Schickt uns gern eure Videos und Aufnahmen, wie ihr als fünfte*r Musiker*in zusammen mit den Münchner Philharmonikern spielt an spielfeldklassikmuenchende oder postet sie auf unserer Facebook- oder Instagram-Seite unter dem Hashtag #MPhilminus1