Page 9

SPIELFELD_6

7 Funk-Hoever. »Sie erhält den Lebensfaden der Menschen und ihr Name bedeutet ›Das Werdende‹.« Ein passender Name für ein Ensemble, das seine Lebensfreude in die Musik legt und spürbar weiterträgt. Auf der Bühne tauschen die drei dann auch schon mal ihre Instrumente untereinander oder zaubern für ein Stück ein Miniaturcello und eine winzige Geige hervor. Am 16. März 2016 spielen die drei Musikerinnen erstmals bei »Der Gasteig brummt!« und freuen sich schon auf ihr junges Publikum im Kleinen Konzertsaal. Kurze Stücke aus unterschiedlichen Epochen haben sie ausgewählt, Mirjam von Kirschten führt dabei als Moderatorin durch das Programm: »Wenn die Kinder vorher etwas über die Komponisten oder die Stücke erfahren oder wir ein Thema aus dem Werk zuvor anspielen, können sie die Musik viel besser wahrnehmen.« Gerne erzählt sie dabei auch aus der Kindheit der Komponisten. Schließlich hat auch so mancher große Meister als Kind seine Begeisterung für Musik entdeckt. Das Verdandi-Trio wurde im Jahr 2000 gegründet und besteht aus der Geigerin Ilona Cudek, der Cellistin Elke Funk-Hoever sowie der Pianistin Mirjam von Kirschten. 2011 erschien bei Raccanto eine CD mit buntem Programm von Saint-Saëns bis Piazzolla.


SPIELFELD_6
To see the actual publication please follow the link above