Page 24

606302_0_Mphil_SFK_Magazin7_Z1 für blätterbares

22 Happy Birthday, Steve Reich! DER PIONIER DER MINIMAL MUSIC FEIERT SEINEN 80. GEBURTSTAG. Steve Reich, geboren 1936 in New York, gilt als einer der berühmtesten Komponisten Amerikas. Das Magazin »The New Yorker« nannte ihn den »originellsten musikalischen Denker unserer Zeit«. Zu Recht, denn er prägte mit seinen kompositorischen Errungenschaften die ganze moderne Musikwelt. Früh lernte er Schlagzeug und brach schon als Jugendlicher mit dem damaligen »Establishment«, dem Serialismus. Lieber beschäftigte er sich beispielsweise mit Sprachaufnahmen auf Tonbandgeräten, mit Jazz und Musik aus Westafrika und Bali. In den 1960er und 1970er Jahren schuf er mit seinen Kollegen La Monte Young, Terry Riley und Philip Glass einen neuen Musikstil. Obwohl er den Terminus eigentlich nicht mag, wurde die neue Kompositionstechnik als »Minimal Music« bekannt. Reichs Musik steht für regelmäßigen Puls, Repetition und zeichnet sich durch eine Faszination für Kanons aus. Dabei wurde die minimale Variation zu seinem Prinzip. Seine Arbeiten gelten außerdem als Vorläufer der Loop-


606302_0_Mphil_SFK_Magazin7_Z1 für blätterbares
To see the actual publication please follow the link above