Page 28

SPIELFELD 8

26 Es ist da! VERÖFFENTLICHUNG DES BUCHES »COMMUNITY MUSIC – BEITRÄGE ZUR THEORIE UND PRAXIS AUS INTERNATIONALER UND DEUTSCHER PERSPEKTIVE« Wer hätte das 2014 gedacht, als sich die sogenannte Community Music-Aktionsforschungsgruppe auf Initiative von Alicia de Banffy-Hall, die damals Recherchen für ihre Promotion durchführte, zusammenfand: Vertreter des Kulturreferats, der Hochschule München, des Freien Musikzentrums München, des Bezirks Oberbayern, des Munich Center of Community Arts, Akteure der freien Szene und Vertreter der Münchner Philharmoniker/Spielfeld Klassik. Alle kamen aus dem Bedürfnis heraus zusammen, den aktuellen sozialen und gesellschaftlichen Faktoren gerecht zu werden, sich abseits der gewohnten Strukturen zu vernetzen, fachlich wie persönlich voneinander zu profitieren und in dem Bestreben, die selbst erfahrene Relevanz der Musik anderen Menschen zugänglich zu machen.


SPIELFELD 8
To see the actual publication please follow the link above