Page 5

SPIELFELD 5

3 Vier Pilotprojekte sind erste Schritte der Münchner Philharmoniker, sich durch Community Music-Projekte tiefer in der Stadt zu verwurzeln und in Kooperation mit Münchner Gruppen, KünstlerInnen und Organisationen neue Wege in diesem Bereich zu begehen. »Community Music« entwickelt partizipative, leicht zugängliche und inklusive Musikprojekte und sucht den Bezug zur Lebenswelt sowie zu anderen Kunst- und Musikformen. EIN LIED FÜR DEN RATTENFÄNGER Eine Kooperation mit dem Freien Musikzentrum e.V. München, dessen Programm »Trommelpower« und der Klasse 2a der Grundschule in der Bazeillesstraße begründet das erste Community Music-Projekt. Kinderchorleiter und Musiktherapeut Yoshi Kinoshita entwickelt mit Manuel von der Nahmer, Cellist der Münchner Philharmoniker, und den Schülern eine eigene Version der Geschichte »Der Rattenfänger von Hameln«. Neue Charaktere treten auf und es gibt ein neues Ende. Die Lieder dazu schreiben die Kinder selbst. Im Zentrum stets: der Zauber von Musik. Manuel von der Nahmer beschreibt das Projekt so: »Erfinde ein Kindermusical für Cello, Sansula, Psalter, Ukulele, Djemben und eine Rasselbande mit 24 Achtjährigen – so in etwa war die Ausgangssituation. Zusammen mit meinem tollen Projektpartner Yoshi Kinoshita und den wunderbaren Kindern mit ihrer Lehrerin Anne-Lise Unbekandt haben wir in wenigen Wochen schon enorm viel erreicht und unser Stück nimmt immer mehr Gestalt an.« Das Projekt wird im Rahmen des Programmes »Kunst und Spiele« von der Robert Bosch Stiftung gefördert. »INBETWEEN« – EINE COLLAGE ÜBER DAS ERWACHSENWERDEN Hauptakteur ist eine Gruppe von Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren


SPIELFELD 5
To see the actual publication please follow the link above